Wir wachsen ständig und erweitern unsere Engineering Services für die Bereiche Luft- und Raumfahrt & Verteidigung, Transport, Medizin und Windenergie. Unsere Dienstleistungen umfassen Design, Produktion, Qualitätskontrolle und weltweite Lieferung.

Falls Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns gerne. Telefon: +49 40 350 85 128  oder per Mail: contact@dti-devicetech.eu.

 

Aerospace
DTi device technologies GmbH konzentriert sich mit ihren Dienstleistungen auf Fabriken und Produktionsstätten in der Luftfahrt-, Verteidigungs- und Transportindustrie.
Auch für den Bereich innovativer Technologien wie z.B. Flugtaxis und Transportdrohnen sind unsere Produkte durch ihre außergewöhnlichen Eigenschaften wie z.B. schnelle Installation, Eigengewicht und ihren geprüften Sicherheitsstandards hervorragend geeignet.
Besonders erwähnenswert ist in diesem Zusammenhang unser Spring-Fast® Kantenschutz
mit seiner Einsparung von ~49 % der Gesamtinstallationskosten im Vergleich zu eingeklebtem Nylonkantenschutz.

Unsere Kantenschutz Produkte und Dichtungslösungen liefern wir an Flugzeughersteller/OEMs, Luft- und Raumfahrthersteller und Zulieferern von Flugzeugbauteilen.
Fluggesellschaften, MRO- und Completion Center sowie Leasingfirmen gehören zu unseren potenziellen Kunden.
Selbst auf Flughäfen, sowohl in Terminals als auch in den zugehörigen Betriebstätten, kommen unsere Kantenschutzprofile und Dichtungslösungen zum Einsatz.

Mit Sicherheit gut durchstarten
Alle kritischen Systeme eines Flugzeugs sind durch sein „zentrales Nervensystem“ EWIS miteinander verbunden. Empfindliche Drähte, Spleiße, Steckverbindungen und Kabelbäume machen das hochkomplexe Flugzeugverkabelungssystem aus und benötigen besonderen Schutz vor Abrieb. Auch Kälte, Hitze und Erschütterungen müssen diese Komponenten standhalten. Anschaulich gesprochen befinden sich in Verkehrsflugzeugen bis zu 40 Meilen (64 km) und in Großraumflugzeugen bis zu 150 Meilen (240 km) an verbauten Kabeln. Auf engstem Raum befinden sich strategisch platzierte Kanäle für Drähte, Kabel, Flüssigkeits- und Pneumatik-Leitungen.
Für die Sicherheit der Verkabelung wurde und wird in der Regel Nylon-Kantenschutz verklebt. Diese Installationsarbeiten sind mehrschrittig und somit zeitintensiv und kostspielig. Je nach verwendetem Klebestoff ist so eine Prozedur auch gesundheitsschädlich.
Zum Schutz dieser kritischen Komponenten bietet Device Technologies den zertifizierten
Spring-Fast® Kantenschutz. Er ist leichter, bietet eine überragende Klemmkraft und kann, dank seines Snap-on-Systems in Sekundenschnelle mit nur einem Fingerdruck angebracht und wieder entfernt werden.
Ohne die Verwendung von Hilfsmitteln oder Klebstoff! Somit werden die Installationskosten im Gegensatz zu den verklebten Nylonprofilen, um die Hälfte reduziert.
Natürlich entsprechen unsere Kantenschutz Produkte und Dichtungslösungen den höchsten Sicherheitsstandards der Luftfahrt.

DTi device technologies GmbH beliefert die Luft- und Raumfahrt nicht nur mit unseren Spring-Fast® Kantenschutz Lösungen sondern auch mit Hochleistungs-Thermoplast- und Silikondichtungsmaterialien, die die anspruchsvollen Industrienormen erfüllen oder sogar übertreffen, z. B. FAR 25.853, NAVAIR 01-1A-505-1, FST/UV-Belastung/Korrosion.

DTi device technologies GmbH – Ihr essential Service Provider
Sie haben technische Fragen oder benötigen Infomaterial?
Dann nehmen Sie unverbindlich Kontakt auf https://dti-devicetech.eu/kontakt/

 

Rail
Mit Sicherheit schnell ans Ziel – Ihr 1.-Klasse Ticket für die Bordelektronik

Für die Bahnindustrie, gerade im Bereich der Personenbeförderung, gelten immer strengere Sicherheitsvorschriften in puncto FST (Flame-Smoke-Toxicity)
Device Technologies entwickelt Kanten- und Leitungsschutzlösungen für Zugelektronik und professionelle Abdichtungslösungen.

Immer schneller, immer komfortabler, voll ausgestattet mit neuester Kommunikationstechnik – das sind die modernen Züge von heute.
Versteckt, auf engstem Raum verläuft ein Netz aus Kabeln in Böden, Decken und Wänden.
Unser Ansatz ist, wie kann man verhindern, dass diese hochsensiblen Kabel an scharfen Kanten und unzureichendem Schutz keine Risse oder Brüche bekommen und es in Folge zu einem Kurzschluss kommen kann. Das hätte fatale Folgen!
Device Technologies hat speziell für den Einsatz in Zügen den Kantenschutz SL-FST für sensible Zugelektronik entwickelt.
Unser Kantenschutz besteht aus einem sehr strapazierfähigem Material, welches die verbauten Kabel ausreichend schützt, ohne durch Vibrationen, extreme Temperaturunterschiede und Abrieb in Mitleidenschaft gezogen zu werden. Dieser besonders beständige Kantenschutz wird schnell und einfach aufgesteckt ohne das Klebstoffe benutzt werden müssen.

Zusammengefast- der Kantenschutz SL-FST lässt sich nur mit wenigen Fingerbewegungen installieren. Ganz ohne zusätzlichen Arbeitsaufwand!

Das heißt – Eine Senkung der Installationskosten um 49 % sind möglich.
Weniger Arbeitsschritte, der Verzicht auf Klebstoffe und somit keine Verwendung von toxischer Chemie (VOCs). Nicht nur dem Kantenschutz für die Zugelektronik, sondern auch dem Arbeitsschutz wird so Rechnung getragen. Die Produktivität wird gesteigert und Arbeitszeit minimiert, da zusätzliche Materialien und Arbeitsschritte nicht mehr notwendig sind.
Unser Kantenschutz SL-FST minimiert das Gefahrenpotenzial und besteht aus einem stahlverstärktem Spezialthermoplast der bei einem Brand die Verbrennung nicht unterstützt, und keinen zusätzlichen toxischen Rauch erzeugt. Somit erfüllt unser Kantenschutz die Auflagen der DIN EN 45545-2 und hat die Qualifikation für die Gefährdungsstufen 2 und 3 und entspricht den höchsten Anforderungen im Rahmen der DIN.
Natürlich beinhaltet unsere Produktpalette auch besondere (sollte so bleiben) Kantenschutz Profile und spezielle Tür- und Fensterdichtungen für den Schienenverkehr, die den strengen Vorschriften der FST (Flame-Smoke-Toxicity) entsprechen. Nicht nur in der Fertigung sondern vor allem für Wartungs- und Installationsarbeiten sind unsere Produkte durch die einfache Handhabung hervorragend geeignet.

Die Herausforderung ist – Diese Vorschriften sind je nach Land verschieden.
DTi device technologies GmbH unterstützt Bahn-OEMs dabei, den regionalen Sicherheitsvorschriften entsprechend, genau die FST relevanten Materialien zu erhalten.
Setzen Sie auf feuerbeständige Materialien sowohl bei Kantenschutz Profilen, Leitungsschutz für die Bordelektronik, als auch bei Dichtungen, die immer den modernsten Sicherheitsstandards entsprechen.
So verringern Sie das Risiko von Verletzungen, Sachschäden oder im schlimmsten Fall auch Brände im Schienenverkehr.
Gefahrenpotenzial Minimierung durch spezielle Kantenschutz- und Dichtungslösungen für Bahnindustrie und Schienenverkehr.
DTi device technologies GmbH– Ihr essential Serviceprovider um mit Sicherheit schnell ans Ziel zu kommen.

 

Energy & Power
Im Bereich der Energiegewinnung wird der Schutz kritischer Elektronik zu einer besonderen Herausforderung. Sowohl in Kraftwerken, auf Ölplattformen als auch in Windparks herrschen extreme Bedingungen, wie zum Beispiel besonders hohe oder tiefe Temperaturen, wechselnde Wetterbedingungen, feuchte Umgebung und hoher Salzgehalt. Dies betrifft auch die zunehmend eingesetzte automatische Wartung durch Roboter. Unsere Produktpalette ist auf solche speziellen Bedingungen ausgelegt. Wir produzieren korrosionsbeständigen Kantenschutz sowie Dichtungs- und Kabelschutzmaterialien, die der Kunde für seine Anforderungen auswählen kann.
IT & Telecommunication
Professionelle Glasfaser Kabelmanagement Lösungen für stabile Datenübertragungen in Lichtgeschwindigkeit

Gerade in den heutigen Zeiten wird uns deutlich vor Augen geführt wie wichtig schnelle, stabile Datenleitungen sind. Alte Kupferleitungen haben schon bald ausgedient und das Wort Glasfaser ist in aller Munde. Aber die Installation und das Arbeiten mit diesen hauchdünnen Fasern benötigen eine besondere Behandlung. Nur so können Internetabbrüche und Datenverlust vermieden werden.
Unsere Fast-Drop® Radiuskontrollmodule (RCM) verhindern das Abknicken und Brechen der Fasern. (macrobends) Denn ein Biegeradius unter 6cm führt zu erhöhten Dämpfungswerten und somit zur Verringerung der Datenübertragung/Datengeschwindigkeit.
Dieses spezielle Kabelmanagement-System für den Glasfaser- und IT Bereich bietet Sicherheit bei der Installation von Server, Streetcabinets oder dem Herzstück des Glasfaserausbaus – dem PoP (Point of Presence).
Dort liegt die technische Schnittstelle, die Zentrale für alle Kunden.
Hier müssen höchste Sicherheitsstandards eingehalten werden.
Mit dem Fast-Drop® Radiuskontrollmodule Kabelmanagement können Sie schnell, unkompliziert und trotzdem sicher für einen ungestörten Datenfluss in Lichtgeschwindigkeit sorgen. Es ermöglicht schnelle Änderungen an bestehenden Racksystemen und erleichtert alle Installations- und Wartungsarbeiten aufgrund der perfekt organisierten Fasern, Kabeln u.v.m.
Um bei Wartungs- und Installationsarbeiten die Ausfallzeiten der Dienste am Kunden oder Firmen zu minimieren, setzen bereits viele Telekommunikationsunternehmen auf die Fast-Drop® Radiuskontrollmodule (RCM) von Device Technologies. Das patentierte einfache Clip-on-Design, ist erheblich schneller anzubringen und bietet eine maximale Flexibilität in der Verarbeitung.
Schnellerer Installation mit dem patentierten einfachen Clip-on-Design der Fast-Drop® Radiuskontrollmodule (RCM) – Die Grundlage für stabile Datenübertragung, Minimierung der Montagezeiten und zukünftig erheblich vereinfachte Wartungsarbeiten oder Nachrüstungen.
Weitere Informationen
Fast-Drop® Radiuskontrollmodule können einzeln als Eckblock verwendet werden.
Zusammen verwendet bieten unsere Fast-Drop® Radiuskontrollmodule die Option überschüssige oder für die Zukunft geplante Fasern sauber und sicher abzulegen.
Auch bereits vorkonfigurierte Arrays sind erhältlich.
Die Fasern können mit Fast-Drop® Radiuskontrollmodulen sowohl horizontal als auch vertikal montiert werden.
Durch den integrierten Clip wird eine erheblich schnellere Installation, ohne Klebstoffe oder zusätzliche Komponenten ermöglicht.
Unsere Fast-Drop® Radiuskontrollmodule entsprechen den NEBS/BICSI Standards, sind Flammhemmend – UL94 V-0 und RoHS-konform.

Unsere Produkte für horizontales und vertikales Kabelmanagement lassen sich bequem und auch nachträglich installieren. So wird das Abknicken der Kabel verhindert und ein schneller Zugriff bei Wartungsarbeiten oder Systemerweiterungen gewährleistet. Des Weiteren helfen unsere Shielding-Produkte bei der elektromagnetischen Abschirmung und beim thermischen Management, so dass eine ungestörte Datenübertragung gesichert ist.

 

Medical
Sensorik, Bildgebung und Datenerfassung auf engstem Raum?

Führende Medizingeräte-Hersteller entscheiden sich für unsere hochwertigen und zertifizierten Produkte. So werden zum Beispiel unsere Kanten- und Leitungsschutz Lösungen in den bildgebenden Systemen von CT-Geräten und unsere Hochleistungsdichtungen in Tabletten-Beschichtungsanlagen erfolgreich eingesetzt.
In hochentwickelten medizintechnischen Geräten geht die Tendenz zu immer kleineren, immer leistungsfähigeren Konstruktionen. Damit steigen auch die Anforderungen an den Schutz der Elektronik. Standardlösungen wie Glasfaserband oder Nylonkantenschutz, der verklebt werden muss, kommen da schnell an ihre Grenzen. An Stellen, wo empfindliche Kabel vor scharfen Metallkanten oder-ecken und womöglich zusätzlich vor Vibrationen und Hitze geschützt werden müssen, bieten die Produkte unserer Spring-Fast® Palette eine zielführende Alternative. Der Spring-Fast® Kantenschutz besitzt ein flaches Profil und ist bequem mit wenigen Handgriffen zu installieren, auch bei Aufrüstungen und Wartungsarbeiten. Er schnappt über die Kante und ist selbsthaftend aufgrund seines Edelstahlgrundgerüsts.
Die weiteren Ausführungen sind je nach Anforderung wählbar, entweder mit zusätzlichem Polymerkissen oder komplett ummantelt.

Vorteile des Spring-Fast® Kantenschutzes:
– Einsparung von ~49 % der Gesamtinstallationskosten im Vergleich zu eingeklebtem Nylonkantenschutz
– wählbarer Abriebschutz
– leichte Installation-kein Einsatz von Klebstoffen
– UL 94 V-0 Entflammbarkeitsklasse

Kontamination unerwünscht?
FDA zugelassene Silikon Seal-Fast™ Dichtungen und Silikon Trim-Fast™ Kantenschutzlösungen schützen empfindliche Medizin- und Pharmatechnologie.
Das Risiko der Kontamination ist eines der größten Probleme in der medizinischen und pharmazeutischen Verarbeitungsindustrie. Hersteller von medizinischen und pharmazeutischen Geräten müssen gegen eine Vielfalt chemischer und umweltbedingter Einflüsse gewappnet sein. Die Auswahl der Materialien für den Bau dieser Geräte erfordert also eine besondere Sorgfalt, damit eine verheerende Kontamination verhindert und die Sterilität von Instrumenten, Proben und anderen medizinisch relevanten Materialien gewährleistet ist.
Um eine maximale Abdichtung gegen Umwelteinflüsse für kritische pharmazeutische und medizinische Prozessanlagen zu gewährleisten, hat Device Technologies die Seal-Fast™ Silicone D-Serie für Gehäuse und Türen entwickelt. Diese Hochleistungs-Kantendichtung erfüllt die strengen Testanforderungen für Geräteanwendungen in der medizinischen und pharmazeutischen Industrie. Seal-Fast™ Dichtungen bieten eine effektive, saubere und schnelle Möglichkeit, anspruchsvolle medizinische und pharmazeutische Prozesse vor widrigen Umgebungsbedingungen wie Staub, Feuchtigkeit, extremen Temperaturen und flüchtigen Emissionen zu schützen. Das hochfeste Edelstahlsubstrat ist mit einem glatten, abriebfesten, FDA-zugelassenen Silikon ummantelt, um extremen Umgebungsbedingungen gerecht zu werden. Das Edelstahlsubstrat bietet eine außergewöhnliche Befestigungshaftung an den Kanten von Gehäusen oder Geräten.
Seal-Fast™ Dichtungen und Trim-Fast™ Kantenabdeckungen sind in einer Vielfalt an Profilen erhältlich.

 

Food
 Industrie 4.0 in der Lebensmittelbranche
Optimierung der Food-Supply-Chain durch Verschmelzung von IT und bestehenden Technologien

Die Digitalisierung macht es möglich die komplette Lebensmittelversorgungskette als eine Einheit zu betrachten und nicht, wie in der Vergangenheit nur auf einzelne Produktionsschritte zu achten.
Von der Rohstoffgewinnung, der Lagerung und anschließendem Transport bis zu zur Verarbeitung, Verpackung und Auslieferung der Waren – alle Produktionsschritte werden auf einander abgestimmt und vernetzt. Automatisierte Prozesstechnik, Robotik, Sensoren und analytische Systeme begleiten die komplette Versorgungskette.
Dabei spielt die Sicherheit eine immense Rolle.
Das Einhalten strengster Hygienestandards, Brandschutzverordnungen und letztendlich auch das Verpackungsrecycling müssen den vorgegebenen Vorschriften entsprechen.

Device Technologies bietet mit perfekten Dichtungs- und Kantenschutz-Lösungen eine Vielfalt an Einsatzmöglichkeiten, die exzellent für die Komplexität an Anforderungen in der Food-Branche geeignet sind.

Spring-Fast®   – Schutz der hochsensiblen Elektronik vor scharfen Metallkanten
Trim-Fast™      – spezielle Kantenschutz Profile verhindern Kabelabrieb
Seal-Fast™       – effektive Dichtungslösungen, schnell, sicher und wirkungsvoll
Protect-Fast™ – schützt Kabelsätze, Schläuche und Kabelbäume vor Verschleiß und Bruch
Fast-Drop®     – Radiuskontrollmodule für professionelles Kabelmanagement

All unsere Produkte sind mit wenigen Handgriffen, frei von schädlichen Klebstoffen zu installieren. Dabei sparen Sie viel Zeit, Kosten und investieren in die Sicherheit Ihrer Mitarbeiter.
Sämtliche Geräte, ob Öfen, Spülmaschinen, Roboter oder komplexe Automaten, besitzen meist ein Metallgehäuse mit Durchführungen für Kabel. Hier schützen die Spring-Fast® und Trim-Fast™ Kantenschutz-Produkte durch abriebfeste, langlebige Materialien. Durch das leichte Handling unserer Produkte können notwendige Wartungsarbeiten schneller und dennoch präzise durchgeführt werden ohne längere Produktionsausfälle in Kauf nehmen zu müssen. Je nach Einsatzgebieten wählen Sie bitte aus unserer Produktpalette die Komponenten, die der gewünschten Anforderung an Hitzebeständigkeit, Abriebbeständigkeit und Flammschutzverordnung entspricht.
Unsere Seal-Fast™ Dichtungslösungen decken die gesamte Bandbreite an Anforderungen im Lebensmittelbereich ab. Von der hitzebeständigen Ofentürdichtung bis zur FDA zugelassenen Silikondichtung für Bereiche mit direktem Lebensmittelkontakt, Sie können sich unter einer großen Auswahl an Dichtungsprofilen und Materialien für die passende Dichtung entscheiden. Allen gemeinsam ist das komfortable und zeitsparende Handling bei der Installation, da wegen des integrierten Edelstahlsubstrats ein hohe Klemmkraft ohne zusätzliche Hilfsmittel wie Klebstoffe, Schrauben oder Nieten erreicht wird.
Digitalisierung – ohne Kabelsalat dank unserer Radiuskontrollmodule der Fast-Drop® Serie
Um die internationale Wettbewerbsfähigkeit zu gewährleisten und die Anforderungen der Verbraucher an die Transparenz und Qualität in der Nahrungsmittelproduktion zu erfüllen, sind rechtzeitige Nachrüstungen unabdingbar.
Monitoring im Allergenmanagement und spektroskopische Analytik zur Überwachung der Qualität und Echtheit der verwendeten Inhaltsstoffe – all diese Techniken sichern die Produktion und schützen den Verbraucher. Zusätzlich sorgt Sensortechnik für den reibungslosen Ablauf der Produktion und warnt frühzeitig vor Verschleiß und Ausfällen.
Die digitale Vernetzung dieser Prozesse muss regelmäßig angepasst und ergänzt werden, möglichst im Plug-and-Work Modus. Effektives Kabelmanagement ist hier gefragt!
Für solche Herausforderungen hat Device Technologies die Fast-Drop® Serie entwickelt.
Unsere Fast-Drop® Module schnappen mit ihrem beschichteten Stahlclip auf Kanten von z.B. Schalttafeln auf, sind aber auch als Anordnung je nach Kundenwunsch erhältlich.

 

Automotive
Die Fahrzeugindustrie im rasanten Wandel – Neue Herausforderungen für OEM’s
Das Wachstum der Automobilbranche im Bereich der Elektrofahrzeuge ist beeindruckend.
Sowohl Batterie-Elektrofahrzeuge und auch Plug-In-Hybrid-Elektrofahrzeuge werden mehr und mehr entwickelt – und die Sicherheitsstandards sind hoch, sehr hoch.
Permanente Verbesserungen im Bereich Reichweite, Leistung und vor allem Sicherheit und Zuverlässigkeit sind zwingend notwendig.
Die Herausforderung ist:
Senkung der höheren Kosten im Vergleich zu Verbrennungsmotoren und eine enorme Flexibilität für permanente Neuerungen und Weiterentwicklung.
Wir bieten Entwicklern und Erstausrüstern gerade im Segment der Elektromobilität ein geprüftes, hoch entwickeltes Kabelschutz-Portfolio um Einsparungen in Prozess und Montage zu ermöglichen.
DTi technologies GmbH arbeitet in der EMEA Region eng mit OEMs zusammen, um kundenspezifische Varianten zu entwickeln, die genau ihren Anforderungen und Sicherheitsvorschriften entsprechen.
Als Beispiel:
Krono Resist HT Series™
Ein dünner, lackisolierter hochtemperaturbeständiger Magnetdraht – Klasse 260, der die Lebensdauer von elektrischen Geräten in kritischen Anwendungen verlängern und die Leistungsdichte erhöhen kann, um Größe und Gewicht der Geräte zu minimieren.
Er hält Temperaturen von 260 Grad stand und wurde speziell entwickelt, um die Wärmeableitung in Fahrzeugen zu erhöhen und damit die Risiken für Kabelschäden durch Hitze massiv zu verringern.
Die rechteckige/quadratische Form ermöglicht mehr leitfähiges Material auf gleichem Raum, was eine höhere Leistungsdichte für eine längere Nutzung oder eine mögliche Reduzierung der benötigten Batteriegröße ergibt.

All unsere Produkte unserer Spring-Fast® Kantenschutz Produktpalette senken die Installationskosten um mindestens 49 % bei weitaus weniger Arbeitsschritten durch die überzeugende, Snap-on-Installation.
Dies wird durch gekapselten Federstahlkern erzielt, der die zu schützende Kante festhält und mit einfachem Fingerdruck angebracht wird. Es wird niemals Klebstoff verwendet und hat sich bereits in der Luft- und Raumfahrt bewährt.
Die Kabelschutz – und Dichtungslösungen von DTi device technologies unterstützen EV-OEM’s dabei,
Kosten zu senken und die Leistung mit Spring-Fast® Grommet Edging, Seal-Fast™ Door Seals, Protect-Fast™ Sleeving und Class 260 Magnet Wire zu verbessern.
Mehr Informationen, persönliche Beratung oder Gratismuster -> https://dti-devicetech.eu/kontakt/
Wir freuen uns wenn wir Sie unterstützen können.

Gaming
Die Gaming Industrie muss schnelle virtuelle Impulse mit langlebiger Hardware kombinieren. Hier sind Materialien gefragt, die einer intensiven Nutzung standhalten. So wird beispielsweise empfindliche Elektronik in robuste, scharfkantige Metallgehäuse eingesetzt. Um Abrieb, Abknicken oder sogar Kabelbruch zu verhindern bieten wir für diesen Bereich besonders flache Kantenschutzprofile, die ohne zu verkleben schnell installiert werden können. Diese werden bereits in elektronischen Glücksspielautomaten in Casinos eingesetzt und können so Ausfallzeiten oder sogar Kabelbrände verhindern
Maritime

Sicherung der Bordelektronik und Kostensenkung durch effektive, flexible Installation

Neben den rauen Bedingungen auf See steht die Schifffahrt auch vor den Herausforderungen sich verdichtender Elektronik und neuer Schiffsantriebe. Hohe Salzkonzentrationen, Nässe, hohe Temperaturen in Maschinennähe und extreme mechanische Belastungen durch Vibrationen und Verschiebekräfte stellen an die verwendeten Materialien besondere Anforderungen. Im Bereich Kabelmanagement, thermisches Management und Kantenschutz bieten wir Produkte, die in Bezug auf Korrosions-, Hitzebeständigkeit und Brandschutz bestens für den maritimen Einsatz geeignet sind.
Um diesen hohen Anforderungen an Belastbarkeit und Sicherheit gerecht zu werden, bringen wir unser Know-how ein, das wir durch langjährige Zusammenarbeit mit der Luftfahrtindustrie erworben haben.
So sind z.B. sämtliche Produkte unserer Spring-Fast® Kantenschutz Produktpalette konform der UL94 V-0 Brandschutzverordnung. Durch die leicht zu handhabende und verklebungsfreie Snap-on-Installation der Spring Fast® Serie können ca. 49 % der gängigen Installationskosten von verklebten Nylonprofilen eingespart werden.
Die hohe Klemmkraft wird durch salzwasserbeständigen gekapselten Federstahlkern erzielt, der die zu schützende Kante umgreift und mit einfachem Fingerdruck angebracht wird.
Hier ist besonders darauf hinzuweisen, dass nicht nur Metallkanten, sondern auch scharfe Kanten von glasfaser- oder carbonfaserverstärkten Kunstoffen passgenau und „im Handumdrehen“ mit unseren Spring-Fast®, Trim-Fast™ oder Seal-Fast™ Produkten versehen werden können. Ganz ohne gesundheitsschädliche, langwierige Verklebepozeduren!

 

Defense & Space
Schutz von kritischem Equipment

Die Spring-Fast® Mil Spec Tülleneinfassung M22529/1 und M22529/2 wurde für die hohen Leistungsanforderungen der Verteidigungsindustrie entwickelt. Sie werden in großem Umfang an Flugzeugzellen, taktischen Fahrzeugen und bodengestützter Elektronik eingesetzt.

 

Industrial
Unsere hochwertigen Produkte zum Schutz kritischer Elektronik sind aufgrund ihrer vielfältigen und wählbaren Materialeigenschaften in einem großen Spektrum an Industrieapplikationen einsetzbar. Aufzughersteller, Klimaanlagenbauer, Lichtanlagenhersteller etc. gehören zu unseren Kunden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen